Über Sterben sprechen – aber wie? Aufbau

In der Pflege oder Betreuung tätige Personen sind immer wieder mit Situationen konfrontiert, in denen sie über das Sterben sprechen müssen. Dieser Kurs bietet Gelegenheit, den eigenen Widerständen bewusst zu werden, mit diesen besser umgehen zu können und neue Herangehensweisen zu entwickeln. Die Kommunikationsfähigkeit und die Selbstwirksamkeit sollen mit diesem Kurs gestärkt und neue fachlichen Erkenntnisse gewonnen werden.

Inhalte

Inhalte werden noch definiert

Ziele

Ziele werden noch definiert

Lehrmethode

Einzelarbeit / Gruppenarbeiten / Austausch im Plenum
Reflexion
Fachinputs
Coaching-Interventionen
Fallbehandlung – Fallberatung
Praxisübungen

Dozenten

Nelly Simmen-Braun
MSc Palliative Care
Freiberufliche Tätigkeit in Bildung
Dipl. Pflegefachfrau HF
www.palliative-simmen.ch

Evelyne Hiltebrand
MAS in Coaching und Organisationsentwicklung, Changemanagement
Coach und Expertin in Human Resources
www.evelyne-hiltebrand.ch

Leitung

Nelly Simmen-Braun
MSc Palliative Care
Freiberufliche Tätigkeit in Bildung
Dipl. Pflegefachfrau HF
www.palliative-simmen.ch

Anmeldeschluss

17.10.2024

Abmeldung

Bis 29 Tage vor Kursbeginn werden CHF 50.- Umtriebsgebühren verrechnet.
Ab 28 bis 15 Kalendertage vor Kursbeginn: 50% des Kursgeldes (mind. CHF 50.00)
Ab 14 Kalendertagen vor Kursbeginn oder bei Nichterscheinen: 100% des Kursgeldes (mind. CHF 50.00)

Anmerkungen

Der Kurs ist noch in der Entwicklung, Alle Angaben werden Ende November 23 ergänzt

Bitte melden Sie sich auf die Webseite des SBK-Bern an.

Überblick:

Dauer: 1 Tag
Daten: 24.10.2024
Zeiten: 09.00 - 17.00 Uhr
Kosten: Mitglieder CHF 230.-
Nicht-Mitglieder CHF 350.-
Ort: Bern
Kontakt: Sandra Nicolosi, Sachbearbeiterin Weiterbildung
031 380 54 71

Michèle Giroud, Leiterin Weiterbildung SBK-Bern
031 380 54 70