Unterstützung von Menschen mit Verwirrtheitszuständen und Begleitung in Krisensituationen

Wenn schwierige Lebensumstände bei betroffenen Menschen Gefühle wie Wut, Trauer oder Verzweiflung auslösen und wenn diese so heftig sind, dass kaum ein Ausweg zu sehen ist, spricht man von einer Krise. Ein akuter Verwirrtheitszustand eines Menschen kann bei ihm eine Krise auslösen. Die Pflege und Betreuung von den betroffenen Menschen erfordert im Alltag vielfältige, methodische und soziale Kompetenzen. An diesem Kurstag befassen Sie sich mit den verschiedenen Verwirrtheits- und Krisensituationen. Mit Hilfe von konkreten Praxisbeispielen und praktischen Übungen vertiefen und festigen Sie Ihr Fachwissen

Inhalte

o Grundsätze für den Umgang mit verwirrten Klientinnen und Klienten
o Akute Verwirrtheitszustände und Interventionen
o Demenzformen und pflegerische Massnahmen
o Kommunikation im Umgang mit verwirrten Menschen
o Kritische Lebensereignisse und Entwicklungskrisen
o Aggressions- und Deeskalationsmanagement

Über die Ausübung der im Kurs erworbenen Kompetenzen entscheidet der Arbeitgeber.

Ziele

o Grundkenntnisse der verschiedenen Arten der Orientierung und Orientierungsstörungen und Verwirrtheit
o Beschreibung der Demenzformen, allgemeine Ursachen, Risikofaktoren und Symptome
o Beschreibung des Krankheitsbildes Morbus Alzheimer (Definition, Ursachen)
o Benennung von Pflegeinterventionen bei Demenz
o Grundlagenwissen der professionellen Begegnung und Unterstützung bei Menschen mit Demenz
o Grundkenntnisse der Kommunikations- und Verhaltensregeln bei Menschen mit Demenz
o Beschreibung von verschiedenen Entwicklungskrisen und deren Entstehung
o Benennung von Strategien zur Bewältigung von Krisen

Dozenten

Sara Maurer
Dipl. Pflegefachfrau Intensivpflege, dipl. Lehrperson

Leitung

Sara Maurer
Dipl. Pflegefachfrau Intensivpflege, dipl. Lehrperson

Abmeldung

Bis 30 Tage vor Kursbeginn werden CHF 50.00 Umtriebsgebühren verrechnet.
Innerhalb der letzten 30 Tage vor Kursbeginn wird die volle Kursgebühr in Rechnung gestellt.

Überblick:

Dauer: 1 Tag à 8 Lektionen
Daten: 18.03.2024
Zeiten: 08.30 - 16.50 Uhr
Kosten: SBK-Mitglieder: Fr. 240.00
Nichtmitglieder: Fr. 310.00
Umfassende Kursunterlagen und Kursmaterial: Fr. 10.00
Ort: SBK Sektion SG TG AR AI, Kolumbanstrasse 2, 9008 St. Gallen
Kontakt
E-Mail:
fortbildung@sbk-sg.ch